Naturzaun mit Holzrahmen Serie CIRCO

Exakt im Maß: Sichtschutz und Gartenzäune aus Naturgeflecht mit geschlossenem Rahmen

Hochwertige Optik und exakte Maße bieten die Naturzäune der Serie CIRCO. Die Zaunmodelle sind rundherum mit einem stabilen Kiefernholzrahmen eingefasst. Der Holzrahmen gibt die Maße vor und verleiht auch feinem Weidengeflecht hohe Stabilität. Die Enden der Flechtruten stecken gut geschützt in einer Rahmennut. Damit sich kein Wasser staut, haben die unteren Rahmenhölzer Ablaufbohrungen.

Die Serie CIRCO unterscheidet folgende Modellvarianten:

  • Robinienzäune und Haselnusszäune der Serie CIRCO sind senkrecht geflochten.
  • Beim Weidenzaun-Modell CIRCO Elegant sind die dünnen Weidenruten waagrecht und fast blickdicht in Bündeln geflochten. Passend dazu gibt es auch Weidenparavents als mobilen Sichtschutz im Innen- und Außenbereich.
  • Mit Mittelstreben lässt sich der Rahmen in Kassetten teilen: So enstehen in jeder Breite äußerst stabile Zaunelemente, in die sich wie beim Modell CIRCO Weide auch Rankgitter integieren lassen.
  • Die maßgenauen Zaunelemente mit Rahmen lassen sich waagrecht oder senkrecht montieren: So wird das Breitenmaß zur Zaunhöhe und aus CIRCO-Modellen mit den Maßen 90 x 180 cm entsteht ein 90 cm hoher Gartenzaun. Dabei ist zu beachten, dass in der unteren Rahmenstrebe Ablauflöcher gebohrt werden.

Die robusten Zaunelemente mit Rahmen können nicht nur als Sichtschutz und Gartenzaun eingesetzt werden: Montieren Sie sie zum Beispiel als Verkleidung für Mülltonnen oder Kompostsilos.

Die Rahmenkonstruktion ist sehr stabil und passgenau. Wir raten davon ab, die CIRCO-Modelle in Breite oder Höhe zu kürzen: Die Ruten sind im Rahmen verkeilt und können herausfallen, wenn sie unsachgemäß gekürzt werden. Flechtung und Rahmen könnten Schaden nehmen! 

86,00 €

  • verfügbar
  • 10-14 Tage Lieferzeit1

Naturzaun mit seitlichem Rahmen Serie LATO

Flexibel im Einbau: Sichtschutz und Gartenzäune aus Naturgeflecht mit seitlichem Rahmen

Flechtzäune mit seitlichem Rahmen sind moderne Naturzäune: Die Rahmenkonstruktion ermöglicht eine vielseitige Verwendung und individuelle Anpassung. Die Flechtruten werden über Rundhölzer geflochten, die zwischen seitlichen Rahmenstreben geschraubt sind (wie bei einer Leiter). Eine Mittelstrebe verleiht breiten Zaunelementen zusätzliche Stabilität. Eine stabile Konstruktion, durch die Sie das Zaunelement maßgenau waagrecht oder senkrecht zwischen Zaunpfosten montieren können, so dass die Holzkanten entweder seitlich oder oben und unten liegen:

  • Hochkant eingebaut ist die Breite der Zaunelemente variierbar, ideal zum Einpassen zwischen Granitstehlen und Gabionen oder bei abschüssigem Gelände als gestufter Gartenzaun mit unterschiedlich breiten Zaunelementen.
  • Bei waagrechtem Einbau (Flechtung quer) können Sie die Höhe des Zaunelements kürzen und gut in Geländern oder zwischen gemauerte Pfosten integrieren.

Weidenzäune und Haselnusszäune der Serie LATO gibt es in zwei Modellvarianten:

  • Der Weidenzaun LATO Solid hat umflochtene Abschlüsse.
  • Das Modell LATO Kompakt gibt es in Hasel und Robinie mit Seitenrahmen aus Kiefernholz.

So einfach kürzen Sie ein Zaunelement mit Seitenrahmen in der Breite:

  • Eine seitliche Rahmenleiste abschrauben,
  • die Flechtung zusammenschieben und überzählige Ruten entfernen,
  • die waagrechten Holzstreben kürzen
  • und die Rahmenleiste wieder anschrauben

 

87,00 €

  • verfügbar
  • 10-14 Tage Lieferzeit1

Naturzaun Baldo

 

Der Klassiker: Sichtschutz und Gartenzäune aus Naturgeflecht ohne Rahmen

Die traditionellen Flechtzäune der Serie BALDO werden waagrecht um ein Spalier aus stabilen Flechtstreben geflochten, die oben und unten über das Geflecht hinausragen. Die Zäune wirken rustikal und sehr natürlich.

  • Bei Weidenzäunen werden die flexiblen Weidenruten um die äußeren Randstreben herumgeflochten.
  • Bei Haseluss- und Robinienzäunen sind die steiferen und biegefesten Hasel- und Robinienzweige seitlich beschnitten.
  • Die senkrechten Streben sind dickere Haselnussäste, die natürlich gewachsen nie exakt gerade sind. Daher können Zaunelemente der Serie BALDO bis zu 5% in der Breite variieren. Jeder Zaun ist ein Unikat!

Achten Sie bitte darauf, dass Geflecht und die unten überstehenden der senkrechten Flechtstreben nicht die Erde berühren. Montieren Sie Zaunelemente der Serie BALDO mit etwas Luft zum Boden:

  • Den Überstand können Sie nach Bedarf kürzen und so den Flechtzaun in der Höhe anpassen: Einfach die Staken mit einer Astschere abschneiden und gegebenenfalls Ruten aus der waagrechten Flechtung entfernen.
  • Im Herbst und Winter kann es vorkommen, dass das Naturgeflecht durch Nässe und Schnee so schwer wird, dass es durchhängt. Um dem vorzubeugen, können Sie die senkrechten Streben in der Mitte mit einem größeren Stein unterstützen.

67,00 €

  • verfügbar
  • 10-14 Tage Lieferzeit1